# 1 Moritz – der Rasen von “Kunstrasen”

Moritz ist ein “Facebook-Freund”.
Zusammen mit einem Freund gründete er pünktlich zur WM 2006 die Band “Kunstrasen”. Die beiden Rapper bastelten mit einem Produzenten mit simplen Mitteln einen WM-Track, der sich über ihre Homepage sehr schnell verbreitete. Mehrere zehntausend Leute luden sich “Das Fest der Feste” runter. Den Song, der ursprünglich nur für das Fußball schauen im Garten gedacht war.

Ein Riesenerfolg für Marabuh MC (Lutz) und Harmzinho, wie Moritz sich nennt. Und der seine Rap-Zeilen auch gerne mal auf dem Boden liegend textet. In der Abflughalle eines Flughafens.

Moritz is a “facebook-friend”.
He launched the rap project “Kunstrasen” (which means artist and turf) in 2006. Just in time for the 2006 World Cup. The boys created a great soccer track “Das Fest der Feste” which spread like wildfire via their website. Ten thousands of people downloaded their song that was actually intended for being played at private public viewing garden parties.

A huge success for Marabuh MC (Lutz) and Moritz, who calls himself Harmzinho. If it’s neccessary he writes his songs lying on the ground waiting for the delayed plane to be ready with it in time.

Dank eines prominenten Fans pusht sogar Jürgen Klinsmann zur EM 2008 ihren Song “Titel Nummer Vier” und die Jungs bekommen am Ende einen Plattenvertrag. Und hier ist die Videopremiere zum Song im WDR.
Zur Bundestagswahl 2009 unternahm Kunstrasen mit Stimmenfunk einen Ausflug in die Politik. Sie nehmen in ihren Songs auf sympathische und intelligente Art Leute aufs Korn.

Due to a prominent fan even Jürgen Klinsmann supports their song “Titel Nummer Vier” and the boys get a record label contract. You can find the tv video premiere here.
During the elections for the bundestag Kunstrasen goes political with their song “Stimmenfunk”. They rap about typical voter clichees in a very intelligent and cool way.

Seit einem Jahr produzieren die Jungs von Kunstrasen, die auch als Journalisten arbeiten, den wöchentlichen Rap-Blick für die RTL II News. Eine feste Kolumne, mit der sie in 1 Minute 30 die Woche in Reimform zusammenfassen.
Damit sind sie definitv die ersten, die es schaffen gerappte Nachrichten zur besten Sendezeit im Fernsehen zu bringen!

One year ago Kunstrasen, who als work as journalists, started to produce a weekly rap-review for the RTL II News. That is a institution right now in which they give a resumée of the week in 1 minute 30 seconds. Fast and furious.
And with that they are definetly the first Band who may rap the tv-news!

Ich traf die Jungs gestern bei eisiger Kälte zum kleinen Foto-Shoot. Unter anderem für ein neues Projekt, über das ich aber (noch) nichts berichten darf.
Aber es hat mit dem Herzensprojekt der beiden zu tun: dem VFL Osnabrück.
Womit wir auch beim Bandnamen sind… Rap plus Fußball also Kunst plus Rasen!

Ihr könnt Facebook-Fan von Kunstrasen werden oder ihnen auf Twitter folgen.

I met the boys yesterday for a small photoshoot. That we also made for a new project – but i may not tell you about that, yet…
But it definetly has got something to do with their real-love support-project: the soccer club VFL Osnabrück.
With that i should explain their bandname: rap plus soccer means artist plus turf.

You can become a facebook-fan or follow them on twitter.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Leave A Comment